Stillen – ein Geschenk fürs Leben

Das Leben mit Ihrem Neugeborenen und die Stillzeit sind ein neuer Abschnitt in Ihrem Leben. Auch wenn das Stillen in der Natur des Menschen liegt, kann es besonders in der Anfangszeit durch verschiedene Umstände zu Schwierigkeiten und Unsicherheiten kommen. Nicht immer klappt es sofort problemlos mit dem Stillen.

Vertrauen Sie in Ihre Fähigkeiten und lassen Sie sich nicht entmutigen, denn für die meisten Stillschwierigkeiten gibt es Lösungen und Wege Sie individuell zu beraten und zu unterstützen.

Bei auftretenden Schwierigkeiten ist es ratsam, dass Sie frühzeitig Kontakt aufnehmen.

Katrin Bautsch hält einen Vortrag zum Thema "Stillen bei Frühgeborenen" bei einer Fortbildung für Ärzte

Neben meiner praktischen Arbeit als Still -und Laktationsberaterin, IBCLC, gebe ich gern mein Wissen an Fach-"Frauen" weiter. Ich werde zu Stillfachtagen der einzelnen Hebammenverbände und anderer eingeladen, um über Stillthemen zu referieren. Die Möglichkeit, sich dem Still -und Bindungsthema intensiv zu widmen und auszutauschen, ist eine gute Motivation junge Familien noch kompetenter zu betreuen.

Hinzu kommen Klinikschulungen für MitarbeiterInnen geburtshilflicher Abteilungen zur Vorbereitung und Unterstützung auf dem Weg zum "Babyfreundlichen Krankenhaus/ Kinderkrankenhaus", eine Initiative von WHO und UNICEF.

Fachveranstaltungen, Stillsymposien und Workshops wie zum Beispiel zur Weltstillwoche gehören zu meinem Tätigkeitsfeld wie auch bei Kongressen mein Wissen selbst aufzufrischen und bei eigenen Vorträgen weiterzugeben.

Als Seminarleiterin und Referentin bei dem Ausbildungszentrum Laktation und Stillen bilde ich medizinisches Fachpersonal, wie Pflegende, Hebammen und Ärzte aus und bereite sie auf das internationale Examen IBCLC (International Board Certified Lactation Consultant) vor. Das IBCLC-Examen ist eine internationale Qualifikation für Still-LaktationsberaterInnen, die im medizinisch/pflegerischen Fachbereich tätig sind. Um den Qualitätsstandard zu gewährleisten muss alle 5 Jahre der Titel IBCLC durch Fortbildungen und nach 10 Jahren durch erneutes ablegen des Examens bestätigt werden.

Breastfeeding – A Gift for Life

Life with your first newborn and the lactation period are a new phase in your life. Even though breastfeeding is a natural human process, it can involve difficulties and insecurity especially at the beginning, and in particular circumstances.

Trust in your own ability and don’t allow anyone to discourage you, because there are solutions and methods for most breastfeeding difficulties, with advice and support.

When difficulties occur it is advisable to reach out straight away.

In addition to my practical work as a Lactation Consultant IBCLC, I am happy to pass on my knowledge to colleagues. I am often invited by midwife associations and others to hold lectures on breastfeeding and related subjects at specialist conferences.

The chance of intense dedication to, and discussion about breastfeeding and bonding, is good motivation to care for young families more competently.

I regularly carry out clinic training courses for members of obstetrics departments, in preparation and support on the path to a “Baby-friendly hospital/children’s hospital”, an initiative of WHO and UNICEF.

Furthermore, specialist events, breastfeeding symposiums and workshops, for example World Breastfeeding Week, are included in my field of activity, as are congresses where I improve my own knowledge as well as passing it on in my lectures.

As the seminar manager and speaker at the training centre “Lactation und Stillen” (Lactation and breastfeeding) I educate medical specialists, for example, nurses, midwives and doctors, and prepare them for the international examination IBCLC (International Board Certified Lactation Consultant).The IBCLC examination is an international qualification for breastfeeding/lactation advisors, who are active in this medical/care specialist field. In order to uphold the standard of quality, the title IBCLC must be refreshed every five years with further education, and after ten years the examination has to be passed again.

English consultation available

NEU:

Information über die verschiedenen Ausbildungsinstitute und deren Qualifizierungen von Stillberaterinnen
mehr lesen >>>

Interessant

Katrin Bautsch wirkte beim Dokumentarfilm "The Milky Way" mit Mitwirken beim Dokumentarfilm "The Milky Way" (USA 2015)
mehr lesen >>>

Katrin Bautsch schreibt einen Beitrag in dem Buch "Muttermilchernährung bei Frühgeborenen" Beitrag in dem Buch "Muttermilchernährung bei Frühgeborenen"
(UNI-MED Science 2015)
mehr lesen >>>

Artikel in Zeitschriften

"Still-Ambulanz - Sofort-Hilfe für Mütter und Babys" (Berliner Morgenpost 7/2013)

"Wir stellen die Weichen für ein ganzes Leben" (Deutsche Hebammenzeitschrift 4/2012)