Muttermilchernährung bei Frühgeborenen - das Fachbuch

Auch Frühgeborene können mit Muttermilch ernährt werdenThomas Kühn, Oberarzt im Perinatalzentrum Berlin Neukölln und IBCLC, hatte die wunderbare Idee zu dem Buch Muttermilchernährung von Frühgeborenen. Thomas Kühn und ich kennen uns schon lange durch gemeinsame Schulungsprojekte und Seminarreihen. Uns beiden liegt das Thema Muttermilchernährung, Stillen des Frühgeborenen, Stressreduzierung und in Geborgenheit groß werden besonders bei den ganz Kleinen sehr am Herzen.

Das Buch soll aufklären und bestehende Strukturen in Kliniken verändern helfen, da viele Kliniken Schwierigkeiten haben, sich auf die Bedürfnisse der Kinder und Mütter einzustellen.

Ich freue mich sehr, das ich bei diesem Buchprojekt mitarbeiten durfte. Ich denke es war an der Zeit ein solche Gesamtwerk für Neonatologen heraus zu geben und ich hoffe, dass es viele interessierte Leser finden wird.

Mein Beitrag befasst sich vor allem mit der Stillförderung und Stillberatung für Mütter von Frühgeborenen im ambulanten Praxisalltag. Was kann nach der Entlassung zur Förderung der Milchbildung (wenn nicht ausreichend), getan werden und wie lernt das Baby "stillen", wenn es in der Klinik die Möglichkeit nicht oder nicht ausreichend hatte? Wie kann die Mutter Sicherheit gewinnen und wenn vorwiegend das Baby mit der Flasche gefüttert wurde?

Das Buch ist im UNI-MED Verlag Herbst 2015 erschienen und ist eine Gemeinschaftsproduktion von internationalen Fachleuten.